Back to All Events

Pop-up-Gautschätä

  • Literaturhaus Freibrug (map)

Ausstellungsreihe zu Schweizer Buchkunst

„Gautschätä“ – so heißt die Buchdruckertaufe in der Schweiz. In Anlehnung an jenen Brauch aus dem 16. Jahrhundert führt die Ausstellungsreihe en miniature mit Witz und Verve in die Kunst der Schweizer

Buchgestaltung ein. Das Literaturhaus adaptiert das Modell Pop-up-Store und öffnet in Ausgabe #1 unter dem Motto „tiptopTYPOpop“ den White Cube der Gegenwartsliteratur der „Schwarzen Kunst“. Zu Feier und Ehre des „Swiss Style“ ist Schriftkunst von den Anfängen im 20. Jahrhundert bis in die junge Typo-Szene unseres Nachbarlands zu entdecken.
Mit dabei: der Druckbus aus Basel, der Textkiosk aus Olten, der Typoclub aus Bern, die schönsten Schweizer Verlage und viele mehr

So, 10.06., 11:00 – Vernissage
Fr, 15.06., 15:00 – „Wilder Freitag“ mit Buchstabensalat
Sa, 16.06., 11:00 – Exkursion zur Basler Kunstbuchmesse „I never read“

Öffnungszeiten der Ausstellung
Di, Mi, Do, Fr 17:00–19:30 / Sa, So 14:00–17:00
Programm mit allen Begleitveranstaltungen ab Mai erhältlich